Home
 
info@preba.de
040 320 37 498 oder
0174 72 44 335
Impressum  

Geschäftsführer/Einzelkaufmann: Karolina Mazurek
Inhaberin der Webseite: Karolina Mazurek
Tel. +49 40 320 37 498
info@preba.de
Steuernummer 45 / 156 / 02335

Disclaimer  

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

nach oben

Datenschutzerlärung  

Präambel

Preba ist Ihr Vertrauen und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Daher möchten wir in unserer Datenschutzerklärung transparent aufzeigen, wie und wofür Ihre Daten genutzt werden. Mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten möchten wir Ihnen einen nutzerfreundlichen, guten, kundenbezogenen und sicheren Service ermöglichen.
Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für den Zweck der Erbringung unserer Leistungen (z.B. zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung,). Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte verkauft oder aus anderen wirtschaftlichen Gründen weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Erfüllung mit Ihnen eingegangener vertraglicher Pflichten unbedingt erforderlich oder gesetzlich zwingend.

Personenbezogene Daten

Je nachdem, in welchem Umfang Sie die von uns angebotenen Dienste nutzen, werden unterschiedliche Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und verwendet.

Vom Nutzer bereitgestellte Daten

Diese Daten werden von Ihnen aktiv im Rahmen der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung gestellt. Von uns werden hierbei nur jene Daten gespeichert, die Sie uns aktiv übermittelt haben. Diese umfassen i.d.R. E- Mail Adresse, Name, Titel sowie weitere Informationen (z.B. Alter, Geschlecht, etc.), die Sie im Rahmen des Anlegens einer Buchung übermitteln.
Sollten Sie auf Preba kostenpflichtige Dienste wahrnehmen, so müssen Sie uns zusätzlich beim Bestellvorgang Ihre Bank-, Kreditkarten- oder sonstigen Zahlungsabwicklungsdaten und Ihre Adresse sowie ggf. weitere Informationen übermitteln. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen übermittelten Daten stets nach den gesetzlichen Vorgaben und im Rahmen der vereinbarten Zusammenarbeit. Zahlungsabwicklungsdaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ggf. an Dritte weitergeleitet, um die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Eine Speicherung von Kreditkartendaten durch Preba erfolgt nicht.

Widerruf von Einwilligungen

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Sonstiges

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Sollte sich ein Dritter mit Ihrer E-Mail-Adresse bei uns registriert haben, so bitten wir um einen entsprechenden Hinweis und werden, sofern Sie dies wünschen, unverzüglich Ihr Profil löschen.
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Dienste und der Implementierung neuer Technologien behält sich Preba das Recht vor diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese unter Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

nach oben

 
AGBs  

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Preba (Präventive Gesundheits- und Pflegeberatung) und dem Besteller gelten ausschließlich – auch für alle zukünftigen Geschäfte – die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung
gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Dienstleister nicht an, es sei denn, er hat ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluss

Ihr Auftrag (Kauf) wird ausgelöst, indem Sie den Button „Jetzt bezahlen“ bzw. einen mit einer entsprechend eindeutigen Formulierung beschrifteten Button anklicken bzw. Ihre Bestellung per E-Mail mitteilen. Sie erklären damit verbindlich, die Dienstleistung / das
Produkt erwerben zu wollen. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass Sie den vereinbarten Betrag überweisen und damit den Kaufvertrag verbindlich annehmen.

§ 3 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB)
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
Darüber hinaus besteht kein Widerrufsrecht bei Dienstleistungen, die auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, durch Tätigkeit des Dienstleisters bereits erbracht wurden oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
Ein E-Book / eine PDF-Datei gilt gesetzlich als eine Ware, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rückgabe geeignet ist. E-Books sind, wie auch Film-, Musik- oder Softwaredownloads, vom Widerrufsrecht ausgenommen. Der Umtausch oder die Rückgabe
von E-Books und Dateien ist daher leider nicht möglich.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Artikel (Leistung) nicht vorrätig haben oder dieser nicht in einer notwendig aktuellen Version verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Preise und Versandkosten

Die Preise sind, wenn nicht anders ausgewiesen, Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, wenn diese abgeführt werden muss.

§ 6 Zahlungs- und Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung nach Absprache an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Der Kaufpreis ist vorab fällig.
Die Vergütung für kostenpflichtige Leistungen ist nach erfolgreicher Buchung der Leistungen sofort im Voraus zur Zahlung fällig. Preba behält sich vor, kostenpflichtige Leistungen erst nach vollständigem Zahlungseingang bereitzustellen. Schulungen können 7 Tage vor Beginn kostenlos storniert werden. Bei Stornierung 4 Tage vor Beginn werden 60% des Kaufpreises fällig und bei Stornierung 2 Tage vor Beginn werden 100% des Kaufpreises fällig.

§ 7 Gewährleistung

Liegt ein Mangel in der Dienstleistung vor, erhält der Dienstleister Gelegenheit zur Nachbesserung. Nur wenn eine Nachbesserung nicht möglich ist, wird bei einem berechtigten Mangel der Kaufpreis teilweise oder ganz erstattet.

§ 8 Datenschutz

Preba nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke rund um Ihre Bestellung, etwa für die Information zu Ihrem Bestellstatus und für interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte
weitergegeben. Bitte lesen Sie dazu auch die Datenschutzerklärung. Als Besteller stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu. Sie haben als Besteller ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

§ 9 Zahlungsarten

  1. Für Zahlungen auf www.Preba.de bieten wir grundsätzlich die Zahlarten PayPal und Vorkasse an.
  2. Bei Zahlung mit PayPal erfolgt die Belastung Ihres Bankkontos mit Abschluss der Bestellung. Für alle Dienstleistungen müssen Sie in Vorkasse gehen. Nach Eingang des Geldes wird die Dienstleistung erstellt und erbracht oder verschickt.
  3. Preba steht es frei, in Zukunft Nutzungsentgelte für zusätzliche Dienste zu berechnen oder auch bisher kostenfreie Dienste mit einem Nutzungsentgelt zu belegen. Ob Sie nach einerÄnderung kostenpflichtige Dienste nutzen wollen, bleibt selbstverständlich Ihrer
    gesonderten Entscheidung überlassen.

§ 10 Haftung von Preba

  1. Preba übernimmt eine Haftung nur gemäß der nachfolgenden Haftungsregelung.
  2. Gegenüber Verbrauchern haftet Preba nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
  3. Sie verpflichten sich, bei der Nutzung von Preba die geltenden Gesetze und Rechtsvorschriften einzuhalten. Insbesondere dürfen Sie keine Inhalte, Materialien oder Informationen veröffentlichen und über Preba zugänglich machen, die gegen gesetzliche Bestimmungen und/oder diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Insbesondere die Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung (inklusive über Radio, TV oder das Internet) von Preba-Inhalten (Videos, Downloads, anderer zur Verfügung gestellten Materialien), egal in welcher Form ist untersagt, es werden Ihnen keine Urheberrechte in irgendeiner Form übertragen.
  4. Preba übernimmt keine Haftung für Datenverluste bei Ihnen.

§ 11 Sonstige Bestimmungen

  1. Individuelle Abweichungen und Vereinbarungen mit einzelnen Nutzern über Änderungen und Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen – einschließlich des Verzichts auf das Formbedürfnis – und aller ihrer Bestandteile bedürfen der Schriftform und des ausdrücklichen Hinweises darauf, dass es sich um eine Änderung bzw. Ergänzung dieser Bedingungen handelt. Dies gilt auch für etwaig entgegenstehende Vertragsbedingungen eines Nutzers.
  2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine ausfüllungsbedürftige Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung gilt rückwirkend als durch eine solche ersetzt, die dem von den Parteien angestrebten Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
  3. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht.
  4. Verzichtet Preba im Einzelfall auf die Durchsetzung dieser Nutzungsbedingungen, so bedeutet dies keine Abänderung derselben.
  5. Ist der Teilnehmer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich- rechtliches Sondervermögen oder im Inland ohne Gerichtsstand, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Hamburg.

Stand 2016-12-18

nach oben

Widerruf  

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann laden Sie bitte dieses Formular herunter, drucken es aus und senden Sie es an uns ausgefüllt und unterschrieben zurück. Dazu wird der Acrobat Reader von Adobe benötigt, den Sie - falls noch nicht auf Ihrem System installiert - hier herunterladen können.

nach oben